Arbeitsrechtsanwalt Trier: Empfehlenswerte Kanzleien

Kennen Sie die älteste Stadt Deutschlands? Diesen Titel darf die im Rheinland-Pfälzischen gelegene drittgrößte Stadt des Bundeslandes mit Fug und Recht tragen, da sie auf eine bereits 2000-jährige Geschichte zurückblicken kann. Nicht verwunderlich ist daher, dass sich an allen Ecken und Enden noch römische Baudenkmäler finden lassen, darunter die Porta Nigra (das schwarze Tor) und die Liebfrauenkirche, welche von der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) als Weltkulturerbe anerkannt und damit besonders schützenswert sind.

Sie benötigen einen Anwalt für Arbeitsrecht in Trier? Wir helfen Ihnen bei der Auswahl.

Sie benötigen einen Anwalt für Arbeitsrecht in Trier? Wir helfen Ihnen bei der Auswahl.

Die Rechtswissenschaft ist nur einer der zahlreichen Studiengänge, denen sich Wissbegierige an der Universität Trier widmen können. Interessierte werden in diesem Zuge nicht nur im Zivil- und Strafrecht ausgebildet, sondern erhalten im 5. Semester auch einen Einblick in die Grundlagen des Arbeitsrechts, das sich mit den Rechten und Pflichten beider Vertragspartner auseinandersetzt. Wer hieran gefallen findet, kann sich im Laufe seiner Karriere spezialisieren – zum Anwalt für Arbeitsrecht in Trier.

Die Zahl an Arbeitsrechtsanwälten ist selbstverständlich groß. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Rechtsanwälten der Stadt Trier:

Name und Schwerpunkt Adresse und Kontaktmöglichkeiten

Rechtsanwalt Stephan Wonnebauer

(Rechtsanwalt für Arbeitsrecht für Grenzgänger Deutschland-Luxemburg)

Rechtsanwalt Stephan Wonnebauer
Keuneweg 46
54295 Trier
DeutschlandTelefon: 0651 123 23
Telefax: 0651 991 02 34
E-Mail: kanzlei@wonnebauer.de

Zur Webseite

Von A wie Abmahnung bis Z wie Zeugnis: Damit beschäftigt sich ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Trier

Ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht berät Sie und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht berät Sie und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Ist das Bewerbungsgespräch erfolgreich verlaufen, kommt Freude auf: All die Vorbereitungen haben sich gelohnt – Sie haben den Job. Nun steht die Vertragsunterzeichnung an. Doch welche Formulierungen sind rechtens? Und wo sollten Sie besser insistieren und auf eine Anpassung vor dem Unterschreiben pochen? Fragen Sie einen Rechtsanwalt in Trier mit Fachgebiet Arbeitsrecht um Rat. Er durchforstet Ihre Vertragsunterlagen und gibt Ihnen Tipps zum deutschen Rechtssystem mit auf den Weg.

Obacht: Der Anwalt in Trier für Arbeitsrecht verlangt für seine Arbeit Geld – auch schon bei einer Erstberatung, die für Verbraucher mit höchstens 190 Euro zu Buche schlägt. Er muss Sie hierauf vorher für gewöhnlich nicht hinweisen, da Ihnen klar sein dürfte, dass er nicht umsonst arbeitet.

Kündigungsschutzklage einreichen? Rat einholen vom Fachanwalt für Arbeitsrecht in Trier

Haben Sie und Ihr im Arbeitsrecht als Anwalt in Trier tätiger Rechtsbeistand die begründete Vermutung, dass es bei Ihrer Entlassung nicht mit rechten Dingen zugegangen ist, kann sich die Einreichung einer Kündigungsschutzklage und der Gang vor Gericht lohnen. Hier wird erörtert, wer Recht hat.

Achtung: Die Einreichung einer solchen Klageschrift ist zeitkritisch. Sie haben gemäß Kündigungsschutzgesetz nach Zugang des Schreibens drei Wochen Zeit, diesen Weg einzuschlagen. Ob Sie hierfür eine Kanzlei mit spezialisierten Fachanwälten einschalten oder reguläre Rechtsanwälte für Arbeitsrecht in Trier heranziehen, bleibt Ihnen überlassen. Kompetent kann die eine wie die andere Anwaltskanzlei sein.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...