Arbeitsrechtsanwalt Leipzig: Empfehlenswerte Kanzleien

Mit ihren ungefähr 580.000 Einwohnern ist Leipzig die größte Stadt im Freistaat Sachsen. Sie ist ein historisches Zentrum des Buchhandels bzw. -drucks und beherbergt eine der welt­ältesten Universitäten. Weiterhin gilt „Laibzsch“, wie die Stadt im örtlichen Dialekt genannt wird, als bedeutender Messestandort in Mitteleuropa.

Touristen besuchen die Messe- und Universitätsstadt, um beispielsweise das Völkerschlacht­denkmal, die Russische Gedächtniskirche oder die Alte Handelsbörse zu bestaunen. Auch die Aussichtstürme und -punkte in Leipzig erfreuen sich großer Beliebtheit, ermöglichen sie doch einen Blick auf die ganze Stadt und teilweise sogar die nähere Umgebung.

Bei einem Anwalt für Arbeitsrecht in Leipzig ist eine Erstberatung zur Ihrem Anliegen jederzeit möglich.

Bei einem Anwalt für Arbeitsrecht in Leipzig ist eine Erstberatung zu Ihrem Anliegen jederzeit möglich.

Große Unternehmen wie BMW oder die Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (LVV) ziehen aufgrund ihrer interessanten Jobangebote seit Jahren vor allem junge Menschen an. Da diese allerdings häufig noch keine Erfahrungen in der Arbeitswelt gesammelt haben, sind sie sich oft unsicher, was ihre Rechte angeht. In diesem Fall können sie sich von einem Anwalt für Arbeitsrecht beraten lassen. Leipzig verfügt schließlich über einige Kanzleien:

Name und Schwerpunkt Adresse und Kontaktmöglichkeiten

Rechtsanwaltskanzlei Vorwerg & Sommer

(Rechtsanwaltkanzlei für Arbeitsrecht)

Kanzlei Vorwerg & Sommer
Kurt-Eisner-Str. 64
04275 Leipzig
Deutschland
Telefon: 0341 3918254
Telefax: 0341 3918256
E-Mail: info@arbeitsrecht-leipzig.de

Zur Webseite

Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwälte Henry Bach

(Fachanwalt für Arbeitsrecht)

Kanzlei Bach
Peterssteinweg 1
04107 Leipzig
Deutschland
Telefon: 0341 9839246
Telefax: 0341 9839247
E-Mail: Rechtsanwalt-Bach@online.de

Zur Webseite

Wobei kann ein Anwalt für Arbeitsrecht in Leipzig helfen?

Ein Anwalt für Arbeitsrecht in Leipzig, kann auch jungen Arbeitnehmern beratend zur Seite stehen.

Ein Anwalt für Arbeitsrecht in Leipzig kann auch jungen Arbeitnehmern beratend zur Seite stehen.

Ist Ihnen als junger Arbeitnehmer noch nicht ganz klar, welche Rechte Sie beispielsweise in der Probezeit haben und wie lange diese maximal andauern darf, haben Sie die Möglichkeit, sich diesbezüglich von einem Rechtsanwalt, der in Leipzig auf das Arbeitsrecht spezialisiert arbeitet, informieren zu lassen.

Ist in Ihrem Arbeitsvertrag z. B. ein Probezeitraum von mehr als sechs Monaten vereinbart worden, handelt es sich dabei um eine ungültige Klausel. Gemäß § 622 Absatz 3 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) darf dieser Zeitraum nicht überschritten werden. Haben Sie Fragen zu Arbeitszeit, Kündigung oder Überstunden, kann Ihnen ein Anwalt für Arbeitsrecht in Leipzig ebenfalls beratend zur Seite stehen.

Fachanwalt oder Rechtsanwalt für Arbeitsrecht: In Leipzig ist beides vertreten

Egal ob Rechtsanwalt oder Fachanwalt für Arbeitsrecht in Leipzig: Beide können Sie bestmöglich unterstützen. Die beiden unterscheiden sich grundsätzlich nur darin, dass Letzterer spezielle Praxiserfahrungen und Kenntnisse vor der Rechtsanwaltskammer nachweisen muss. Die meisten Arbeitnehmer werden jedoch mehr Wert darauf legen, dass die Chemie stimmt und sie sich gut aufgehoben fühlen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (58 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...