Arbeitsrechtsanwalt Osnabrück: Empfehlenswerte Kanzleien

Osnabrück ist die Stadt an der Hase mit der Kamp-Promenade, auf der regelmäßig zahlreiche Besucher aus dem niedersächsischen Umland vor allem am Wochenende ihre Einkäufe erledigen. Nicht nur Konsummöglichkeiten bietet Osnabrück eine Menge, die Stadt wartet auch mit einer historischen Altstadt auf, die schon bei den Friedensgesprächen im Dreißigjährigen Krieg eine entscheidende Rolle spielte.

Einen Anwalt für Arbeitsrecht in Osnabrück finden Sie mit unserer Hilfe.

Einen Anwalt für Arbeitsrecht in Osnabrück finden Sie mit unserer Hilfe.

Doch auch landwirtschaftliche Betriebe, die mit der Schweinezucht und -zerlegung Geld verdienen, sind rund um Osnabrück und in ganz Niedersachsen viele zu finden. Gerade die Fleischverarbeitung ist ein körperlich sehr harter Job, der immer häufiger an Arbeitnehmer aus Billiglohnlohnländern vergeben wird, die nur eine geringe Vergütung für ihre Arbeit erhalten. Welche Rechte diese bei ihren Arbeitseinsätzen in Deutschland haben, können sie bei einem Anwalt für Arbeitsrecht in Osnabrück in Erfahrung bringen. Doch welche Kanzlei ist die richtige für Sie?

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung an Rechtsanwälten der Stadt Osnabrück:

Name und Schwerpunkt Adresse und Kontaktmöglichkeiten

Kanzlei Dr. Heise & Beume GbR

(Rechtsanwälte und Fachanwalt für Arbeitsrecht)

Dr. Heise & Beume GbR
Brückenstr. 3
49090 Osnabrück
Deutschland 

Tel: 0541/6008161
Fax: 0541/60081626
Email:info@heise-beume.de

Zur Webseite

Kanzlei am Kollegienwall

(Rechtsanwälte für Arbeitsrecht)

Stefan Netz & Georg Enders
Kollegienwall 16
49074 Osnabrück
Deutschland 

Tel: 0541/99899611
Fax: 0541/27779
Email:kontakt@kanzlei-am-kollegienwall.de

Zur Webseite

Mit welchen Fragen können Sie an einen Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Osnabrück herantreten?

Wie lange Arbeitnehmer am Tag nach deutschem Recht überhaupt arbeiten dürfen und wann spätestens eine Pause eingelegt werden muss, ist in arbeitsintensiven Schlachtbetrieben die wohl drängendste Frage.

Der Fachanwalt für Arbeitsrecht in Osnabrück ist besonders qualifiziert und greift Ihnen kompetent unter die Arme.

Der Fachanwalt für Arbeitsrecht in Osnabrück ist besonders qualifiziert und greift Ihnen kompetent unter die Arme.

Im Akkord werden hier komplette Tiere in ihre Einzelteile zerlegt. Doch der menschliche Körper ist keine Maschine und braucht nach gewisser Zeit eine Unterbrechung von der Anstrengung, um zu Kräften zu kommen und sich zu erholen. Welche gesetzlichen Regeln hier einzuhalten sind, weiß ein Rechtsanwalt, der in Osnabrück mit dem Arbeitsrecht vertraut ist.

Ein weiteres Feld, das von ihm beackert wird, ist das Thema Kündigung. Wann ein Fehlverhalten eines Arbeitnehmers eine Entlassung rechtfertigt bzw. wie viele Abmahnungen es bis zum letztendlichen Verlust des Jobs braucht, weiß ebenfalls der Anwalt für Arbeitsrecht in Osnabrück.

An ihn können Sie sich bei reinem Interesse oder auch bei juristischen Streitfällen wenden. Im Rahmen einer Rechtsberatung wird er sein Bestes tun, Sie zu informieren und über die Chancen eines etwaigen Arbeitsrechtsprozesses aufzuklären.

In arbeitsrechtlichen Zusammenhängen kommt es sehr häufig auf die konkrete Formulierung der vertraglichen Grundlage des Arbeitsverhältnisses an. Es lohnt sich daher, die Klauseln genau zu lesen und ihre Bedeutung abzuschätzen, bevor Sie Ihre Unterschrift drunter setzen. Schalten Sie daher einen Anwalt in Osnabrück für Arbeitsrecht schon frühzeitig ein.

Wie evaluieren Sie, ob ein Fachanwalt für Arbeitsrecht in Osnabrück gute Arbeit leistet?

Auf der Suche nach einem passenden Advokat werden Sie feststellen: Es gibt eine ganze Menge Juristen, die in diesem Bereich aktiv sind. Die Frage, die sich nun stellt, ist: Wer erhält den Zuschlag?

Fragen Sie Freunde nach einem Anwalt für Arbeitsrecht in Osnabrück. Das erleichtert die Suche.

Fragen Sie Freunde nach einem Anwalt für Arbeitsrecht in Osnabrück. Das erleichtert die Suche.

Grundsätzlich gibt es normale Rechtsanwälte und Fachanwälte. Macht das für Sie einen Unterschied? Ein Fachanwalt für Arbeitsrecht in Osnabrück unterscheidet sich von einem Juristen ohne Titel dadurch, dass er von der Rechtsanwaltskammer als besonders erfahren und bewandert in diesem Gebiet ausgezeichnet wurde. Nicht jeder kann sich demnach mit dem Begriff „Fachanwalt“ schmücken.

Als Voraussetzung gilt: Es müssen spezifische Kurse, die mit schriftlichen und mündlichen Prüfungen enden, erfolgreich bestanden werden. Nur wer zudem schon eine bestimmte Anzahl an Fällen im jeweiligen Bereich vorweisen kann, erhält am Ende den Titel. Diesen behält er auch nicht so ohne weiteres. Fortbildung ist ein wesentlicher Punkt in der Fachanwaltsordnung.

Fragen Sie auch in Ihrem Bekanntenkreis nach. Hat dort schon mal Hilfe im Arbeitsrecht von einem Anwalt in Osnabrück in Anspruch genommen und kann eine persönliche Einschätzung geben? Diese kann Ihnen sehr nützlich sein, erspart dies Ihnen doch die lange und mühsame eigene Suche nach einem Advokaten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,22 von 5)
Loading...