Arbeitsrechtsanwalt Erfurt: Empfehlenswerte Kanzleien

Die Landeshauptstadt Thüringens wartet in historisch-architektonischer Hinsicht mit einigen Perlen auf, wie zum Beispiel der Bischofskirche und dem Erfurter Dom, der vom Mittelalter an auch als Marienkirche weit über die Stadtgrenzen hinweg bekannt war. Geschichtsenthusiasten können jedoch nicht nur an diesem Bauwerk ihr Auge erfreuen, sondern haben die Möglichkeit, sich auch im alten und gut erhaltenen Stadtkern nach Schmuckstücken umzusehen.

Einen guten Anwalt für Arbeitsrecht in Erfurt finden Sie mit unseren Tipps.

Einen guten Anwalt für Arbeitsrecht in Erfurt finden Sie mit unseren Tipps.

Lange Tradition hat in Erfurt zudem das wissenschaftliche Studium, dessen sich bereits Erfurts wohl berühmtester Student – Martin Luther – seinerzeit gewidmet hat. Aufwarten kann die mehr oder weniger im Mittelpunkt gelegene Stadt Deutschlands allerdings auch mit seinen vielen ansässigen Radiostationen und dem Bundesarbeitsgericht (BAG), das hier seinen Sitz hat und sich mit deutschem Recht in Arbeitsbelangen auseinandersetzt.

Am BAG werden in letzter Instanz besonders diffizile Fälle verhandelt und entschieden. Für gewöhnlich kommt dies wie folgt zustande: Gegen ein bereits von einem Landesarbeitsgericht (LAG) verhängtes Urteil legt eine Prozesspartei Revision ein. Mit der Sache beschäftigt sich nun das Bundesarbeitsgericht, sofern die Anrufung zulässig war.

Die Zahl an Arbeitsrechtsanwälten ist in Erfurt selbstverständlich groß. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl von Rechtsanwälten der Stadt Erfurt:

Name und Schwerpunkt Adresse und Kontaktmöglichkeiten

Anwaltskanzlei Carsten Hippe

(Kanzlei für Arbeitsrecht)

Carsten Hippe
Magdeburger Allee 142
99086 Erfurt
Deutschland

Telefon: +49 0361 – 66 02 75 77
Telefax: +49 0361- 66 02 75 78
E-Mail: info@kanzlei-hippe.de

Zur Webseite

Der Anwalt für Arbeitsrecht in Erfurt: Mit diesen Aufgaben wird er betraut

Rechtsgebiete gibt es eine ganze Menge:

  • Steuerrecht
  • Familienrecht
  • Strafrecht
  • u.v.m.

Arbeitsrecht in Erfurt: Ein Anwalt klärt auch, ob die Zahlung vom Urlaubsgeld einfach ausgesetzt werden darf.

Arbeitsrecht in Erfurt: Ein Anwalt klärt auch, ob die Zahlung vom Urlaubsgeld einfach ausgesetzt werden darf.

In jedem Bereich werden ganz eigene Probleme und Fragestellungen geklärt.

Ein Rechtsanwalt in Erfurt, der im Arbeitsrecht tätig ist, beschäftigt sich ganz grob mit den Rechten und Pflichten von Arbeitgeber und Arbeitnehmer und der konkreten Ausgestaltung im Alltag.

Eine genaue Kenntnis der gesetzlichen Grundlagen und jeweiligen Gesetzestexte (z. B. Arbeitszeitgesetz, Bundesurlaubsgesetz, Bürgerliches Gesetzbuch etc.) ist unerlässlich, um die Rechtswirksamkeit von Kündigung, Abmahnung und Co. beurteilen zu können.

Nicht immer ist eine gerichtliche Auseinandersetzung zwingend. So manche streitenden Parteien einigen sich noch vor dem Prozess gütlich, um die Prozesskosten zu sparen. Ein im Arbeitsrecht tätiger Anwalt in Erfurt kümmert sich auch um den Schriftverkehr mit der widerstreitenden Partei.

Woran erkennen Sie, ob ein Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Erfurt gut arbeitet?

Auf der Suche nach einem Anwalt in Erfurt, der im Arbeitsrecht ein Ass ist, werden Sie zunächst auf eine ganze Reihe an Namen stoßen. Doch wer sollte von Ihnen nun den Zuschlag erhalten? Bevor die endgültige Entscheidung fällt, gehen Sie im Kopf folgende Aspekte durch:

  • Hat der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Erfurt Ihrem Anliegen ein angemessenes Maß an Aufmerksamkeit geschenkt?
  • War er selbst oder die Anwaltskanzlei, in der er arbeitet, geduldig und hat Ihnen genug Raum gegeben, die Sachlage zu schildern?
  • Haben Sie verstanden, was der Anwalt oder die Rechtsanwälte Ihnen zur gesetzlichen Lage ausgeführt haben?

Können Sie all diese Fragen nach einer erfolgten ersten Beratung bedenkenlos mit „ja“ beantworten, dürften Sie den richtigen Anwalt für Arbeitsrecht in Erfurt gefunden haben.

Ob Sie sich auf einen Fachanwalt für Arbeitsrecht in Erfurt verlassen oder einen regulären Rechtsanwalt, bleibt Ihnen überlassen und sagt nicht zwingend etwas über seine Kompetenz aus. Fachanwälte sind laut Berufsordnung rechtsanwaltskammergeprüft und dürfen – zur Qualitätssicherung – lediglich maximal drei dieser Titel tragen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...